Beiträge

Beim 24. Rheinauenlauf des FV Heiligenstein hatten 4 Läufer/innen des RC Vorwärts Speyer nicht nur mit den Gegnern, sondern diesmal auch gegen die Hitze zu kämpfen. Bei fast hochsommerlichen Temperaturen mussten die Läufer die 10km lange Strecke weitgehend in der Sonne laufen und waren ständig mangels schattigen Stellen der Hitze ausgesetzt, so dass die interessant verlaufende Strecke allen Teilnehmern erheblich zu schaffen machte. Eva Katz bewältigte diese Anforderungen souverän und erkämpfte sich in der Gesamtwertung der Frauen in 40:38 Minuten den ersten Platz.

Weitere Läufer des RC waren Torsten Deyerling auf Platz 6 gesamt in 39:01, Markus Webel auf Platz 7 gesamt in 39:16 und Yvonne Jung auf Platz 3 der Frauen in 44:38

Beim Gozo Ultratrail über 50 km auf Malta ging vom RC Vorwärts Speyer Silke Schütt an den Start. Die 50 km lange Strecke führte komplett um die Insel an den Steilküsten entlang und war gekennzeichnet durch die Bewältigung von Kletterpassagen und circa 1400 Höhenmeter. Trotz dieser schwierigen Streckenführung und ständigem Sonnenschein von 25 Grad C lief die Ultraläuferin nach 6:49 Stunden ins Ziel und erkämpfte sich damit Platz 3 in der Gesamtwertung der Frauen.

Vereinskameradin Gudrun Strauß hat beim Bilstein Marathon auf der Halbmarathondistanz über 21,2 km als 3. in der Gesamtwertung der Frauen und 2. in der W 50 in 1:49:27 Stunden gefinished.

Der Lauf ging auf den 641m hohen Bilstein im Kaufunger Wald. Hierbei waren auf teilweise sehr steilen Abschnitten 535 Höhenmeter zu bewältigen.

Beim Waldlauf in Harthausen siegte über 10km bei den Frauen Eva Katz in 40:40 Minuten. Auf der 5km Distanz holte sich Torsten Deyerling in 18:01 bei den Männern Platz 2.

Den Trollinger Marathon in Heilbronn absolvierten erfolgreich Monika Ballheimer-Stamm in 4:14:38 Stunden,Frank Noack in 4:23:07 und Andrea Hick in 4:49:55.

Bei den im Rahmen des 44. Osterlaufes in Rheinzabern ausgetragenen Pfalzmeisterschaften im Halbmarathon holten sich vier Läufer des RC Vorwärts Speyer einen Podestplatz.

Yvonne Jung bewältigte die Strecke in 1:30:29 Stunden und sicherte sich in der Gesamtwertung der Frauen Platz 3 und siegte in der W30.

Bei den Herren war schnellster Torsten Deyerling und kam in der M35 auf Platz zwei.

Markus Webel erreichte in 1:25:45 in der M35 Rang drei und Dieter Sanderbeck in 1:34:34 in der M60 Platz zwei.

Es folgten Tobias Schubert (4. M35 in 1:34:38), Enrico Köllmer (4. M45 in 1:36:38) und Alfred Krause (5. M55 in 1:48:07).

Außerhalb der Pfalzwertung startend war Eva Katz die schnellste Läuferin in 1:25:49. Matthias Krottky kam in 1:28:09 in der M45 auf Rang 9, Frank Noack nach längerer Verletzungspause in 1:47:41 auf Platz 23.

Die 10 km Strecke absolvierten Lutz Spreer (22. M55 in 51:24 Minuten) und Sabine Brech (6. W45 in 1:02:00 Stunden.)

Vielen Dank an Die Rheinpfalz für die treue Berichterstattung und das tolle Bild.

Beim 2. Lauf der Flugplatzlaufserie des RC Vorwärts Speyer war mit insgesamt 111 Teilnehmern wiederum ein neuer Teilnehmerrekord zu verzeichnen.

Die trotz kleinem Helferteam gut organisierte Veranstaltung, der Lauf unter besonderer Atmosphäre bei Dunkelheit und nur mit eingeschalteter Runaway – Beleuchtung des Flugplatzes sowie die angenehmen Witterungsverhältnisse veranlassten viele Teilnehmer , den Lauf und die Stimmung in ein sehr positives Bild zu rücken. Insofern kann beim letzten Lauf der Serie am 07.04.2017 eine nochmals größere Teilnehmerzahl erwartet werden. Die Sieger der einzelnen Läufe:

Strecke 3,4 Km
Damen: Helene Heinrich Turnerschaft Germersheim 17:34 Minuten
Herren: Tim Rubert LG Weidenthal 12:58

Strecke 6,8 Km
Damen: Elke Stritzinger SG Stern Mannheim 33:35
Herren: Florian Falk Landau Running 26:44

Strecke 10 km
Damen: Yvonne Jung LT Schülerwelt Jung Haßloch 41:39
Herren: Florian Römer keine Vereinsangabe 34:41

Auch 2018 findet wieder unsere Flugplatzlaufserie statt.

Alle Informationen dazu finden Sie HIER

Beim 33. Bellheimer Sommernachtslauf siegte Silke Schütt vom RC Vorwärts Speyer in der W40 über 10 km in 45:59 Minuten und belegte damit in der Gesamtwertung der Frauen Rang 5.

Vereinskamerad Christian Gerbes lief bei seinem ersten Wettkampf in der MHk in 47:34 als siebter durchs Ziel. Die 25 Km Strecke bewältigten Matthias Krotky (8. Platz M40 in 1:50:26 Stunden), Dieter Sanderbeck (3. Platz M60 in 1:54:19) und Frank Noack (22. Platz M50 in 2:04:46).

4 Starter holen 3 Podestplätze

Beim 20km Lauf erreichte Sabine Roschy von Vorwärts Speyer in 1:30:30 Stunden Platz 3 in der Frauenwertung und gewann damit auch die Altersklasse W40.

Frank Noack kam in 1:31:13 auf Platz 2 der AK M 50.

Dieter Sanderbeck ging über die 10km Strecke an den Start und holte sich in 42:48 Minuten Platz 2 in der M60 knapp vor Vereinskamerad Frank Waschkowski, der in 43:22 Minuten als fünfter in der M45 ins Ziel lief.

Starkes Läuferfeld des RC Vorwärts zum Jahresende

Zum Jahresabschluss machten sich noch einmal viele RCler auf die beiden Strecken beim Silvesterlauf in Schifferstadt (Auflistung unserer Läufer nach Zieleinlaufzeit).

Über die 5km waren am Start:

Thomas Fritsch, Hubert Trauth, Simone Köllmer, Leo Heinrich und Monika Frenker

Die 10km beendeten erfolgreich:

Matthias Krotky, Peter Klee, Christian Martin, Eva Katz, Enrico Köllmer, Sabine Roschy, Peter Burkard, Dieter Sanderbeck, Tobias Schubert, Frank Waschkowski, Frederic Sonnek, Alexander Heinrich, Silke Schütt, Lutz Speer, Monika Ballheimer-Stamm, Jürgen Kratz, Alfred Krause, Frank Noack, Andrea Hick, Alexander Walch, Jürgen Rupprecht, Thomas Pischem

Im Anschluss an den Lauf fand noch ein gemütliches Beisammensein statt.