Am Samstag, den 10.10.2020 wurde das Stadtradel-Team des RC Vorwärts Speyer als das Team mit den aktivsten Radelnden ausgezeichnet. Das RC Vorwärts Team hat mit den 37 Teilnehmern in den 3 Wochen 16.719 km mit dem Rad zurückgelegt und hierbei insgesamt 2.458 kg CO2 vermieden. Pro Teammitglied ergibt sich somit eine Strecke von 451,9 km (66,4 kg CO2). Dafür wurden wir mit einer Urkunde und einem Gutschein über 100 EUR (Sponsor Radsport Schuhmacher) geehrt.  Tolle Teamleistung! Danke an alle die mitgewirkt haben.

Urkunde_RCV_Stadradeln 2020

Aufgrund von Corona musste leider der sehr beliebte Jungfrau Marathon, der jährlich im Berner Oberland in der Schweiz ausgetragen wird,  in diesem Jahr abgesagt werden.

Mit dem  hat der Veranstalter dafür eine attraktive Lauf-Alternative angeboten. Von Mitte Juni bis Ende September konnten die LäuferInnen ganz individuell auf einer anspruchsvollen Bergstrecke von Lauterbrunnen an den Fuß des Dreigestirns «Eiger, Mönch und Jungfrau» auf die Kleine Scheidegg hochlaufen. Dabei war eine Strecke von 9 km und 1.225Höhenmetern zu absolvieren, ein wirklich sehr attraktiver Berglauf, der auch sehr gut angenommen wurde. Bis heute haben über 1.000 Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker, aus vielen verschiedenen Ländern dieser Welt, diese Strecke gemeistert. Aufgrund der tollen Resonanz wurde die geplante Öffnung der Strecke bis zum 18.10.2020 verlängert.

Vom RC Vorwärts Speyer haben sich insgesamt 4 LäuferInnen an 2 unterschiedlichen Terminen dieser Herausforderung gestellt und dabei folgende Ergebnisse erzielt:

Matthias Krotky, 1:21:13 h, Platz 26 in der AK M45, Platz 92 Männer gesamt

Markus Webel, 1:25:00 h, Platz 50 in der AK M30, Platz 121 Männer gesamt

Gudrun Strauß, 1:26:44 h, Platz 9 in der AK F45, Platz 26 Frauen gesamt

Christian Gerbes, 1:27:03 h, Platz 61 in der AK M30, Platz 150 Männer gesamt