Beiträge

Beim Nanstein Berglauf in Landstuhl war vom RC Vorwärts Speyer Gudrun Strauß vertreten. Sie  bewältigte die 7,1 Km lange Strecke  und 350 Höhenmeter in 36:31 Minuten und erreichte damit in der W50 den ersten Platz.

Bei den Waldlaufmeisterschaften Südpfalz  in Dudenhofen gingen vier Athleten bei den Seniorenläufen über 5Km an den Start. Jeweils einen dritten Platz erreichten Enrico Köllmer (M45 20:59 Minuten), Dieter Sanderbeck (M60 21:59 ) und Hubert Trauth (M65 34:32).

Thomas Fritsch kam in der M45 in 24:30 auf Rang vier.

Beim Gozo Ultratrail über 50 km auf Malta ging vom RC Vorwärts Speyer Silke Schütt an den Start. Die 50 km lange Strecke führte komplett um die Insel an den Steilküsten entlang und war gekennzeichnet durch die Bewältigung von Kletterpassagen und circa 1400 Höhenmeter. Trotz dieser schwierigen Streckenführung und ständigem Sonnenschein von 25 Grad C lief die Ultraläuferin nach 6:49 Stunden ins Ziel und erkämpfte sich damit Platz 3 in der Gesamtwertung der Frauen.

Vereinskameradin Gudrun Strauß hat beim Bilstein Marathon auf der Halbmarathondistanz über 21,2 km als 3. in der Gesamtwertung der Frauen und 2. in der W 50 in 1:49:27 Stunden gefinished.

Der Lauf ging auf den 641m hohen Bilstein im Kaufunger Wald. Hierbei waren auf teilweise sehr steilen Abschnitten 535 Höhenmeter zu bewältigen.

Beim Waldlauf in Harthausen siegte über 10km bei den Frauen Eva Katz in 40:40 Minuten. Auf der 5km Distanz holte sich Torsten Deyerling in 18:01 bei den Männern Platz 2.

Den Trollinger Marathon in Heilbronn absolvierten erfolgreich Monika Ballheimer-Stamm in 4:14:38 Stunden,Frank Noack in 4:23:07 und Andrea Hick in 4:49:55.

RC Vorwärts- und Pumpenservice Speyer mit vereinten Kräften zum Sieg !!

Unter strahlend blauem Himmel und besten äußeren Bedingungen startete am 10.04.16 der 7. Schwetzinger Spargellauf. Hier konnte wieder beim 5km Lauf ein Team aus drei Läufern gebildet werden. Verletzungsbedingt und durch kurzfristige Absagen mussten beim RC Vorwärts- und Pumpenservice Speyer schnell improvisiert werden ! So wurden beide Teams unplanmäßig  etwas vermischt.

Jedoch war es am Ende egal, da für beide Teams Platz 1 und 2 zu Buche stand.

RC Vorwärts Speyer gewinnt die Teamwertung der Herren unter einer Stunde in 57:51,2 min.

  • Markus Webel 18:53,9 min
  • Michel Lammers 18:55,4 min
  • Enrico Köllmer 20:01,8 min.

Pumpenservice Speyer holte sich den zweiten Platz der Teamwertung Herren in 1.08:51,5 min.

  • Dean Kuhfuß 20:42,7 min.
  • Frank Waschkowski 20:58,1 min.
  • Steffen Hentschel 27:10,7 min.

Starkes Läuferfeld des RC Vorwärts zum Jahresende

Zum Jahresabschluss machten sich noch einmal viele RCler auf die beiden Strecken beim Silvesterlauf in Schifferstadt (Auflistung unserer Läufer nach Zieleinlaufzeit).

Über die 5km waren am Start:

Thomas Fritsch, Hubert Trauth, Simone Köllmer, Leo Heinrich und Monika Frenker

Die 10km beendeten erfolgreich:

Matthias Krotky, Peter Klee, Christian Martin, Eva Katz, Enrico Köllmer, Sabine Roschy, Peter Burkard, Dieter Sanderbeck, Tobias Schubert, Frank Waschkowski, Frederic Sonnek, Alexander Heinrich, Silke Schütt, Lutz Speer, Monika Ballheimer-Stamm, Jürgen Kratz, Alfred Krause, Frank Noack, Andrea Hick, Alexander Walch, Jürgen Rupprecht, Thomas Pischem

Im Anschluss an den Lauf fand noch ein gemütliches Beisammensein statt.