Spargelspitzenlauf Dudenhofen 2019

Beim Spargelspitzelauf in Dudenhofen war in diesem Jahr der RC Vorwärts Speyer bedingt durch mehrere Veranstaltungen parallel an diesem Wochenende mit einem kleineren Team vertreten als in den vergangenen Jahren. Insgesamt 8 Athleten machten sich auf die 5,8 km lange Strecke.

Die schnellsten Zeiten liefen Dieter Sanderbeck in 24:46 Minuten und Platz damit Platz 6 vor Weber Alexander (24:46 Platz 10), Alfred Krause (27:12 Platz 19) und Tim Böhmert (28:13 Platz 23).

Anke Mertens lief als 7. Frau in 31:10 ins Ziel vor Klaus Gersch (31:14 Platz 40) und Thomas Zürker (31:14 Platz 41). Der älteste Teilnehmer im Starterfeld Hubert Trauth schaffte die Strecke in 50:19.

Der 31. Brezelfestlauf präsentiert sich mit einem neuen Logo. Der Volkslauf der dieses Jahr zum ersten Mal unter der Regie des RC Vorwärts Speyer e.V. ausgetragen wird gibt sich ein modernes, farbenfrohes Aussehen. Das Design, entwickelt von der Firma Zeo-Design, schmückt neben einem Flyer auch Plakate die für den Brezelfestlauf werben.

Beim Dämmermarathon Mannheim ging der RC Vorwärts Speyer mit 11 Athleten an den Start, wobei insbesondere die Läuferinnen vordere Platzierungen erreichten. Bei der klassischen Marathonstrecke über 42,195 km erkämpfte sich Eva Katz in 3:06:58 Stunden den 3. Platz in der Gesamtwertung der Frauen und siegte damit in der Altersklasse W40. Vereinskameradin Yvonne Jung lief in 3:24:26 als sechste ins Ziel und holte sich damit den 1.Platz in der W35. Den Marathon finishten auch Dieter Sanderbeck (3:43:28 7. M60)) und Volker Dörr (4:01:46 11. M60).

Beim Halbmarathon über 21,1km lief die schnellste Zeit Mike Märtz (1:37:49 74.Hauptklasse). Einen Podestplatz als dritte der W55 sicherte sich Anke Mertens in 1:46:31. Es folgten Josefine Kaltweg

(1:46:32 26. Hauptklasse), Tobias Schubert (1:47:52 147. M55 ), Robert Wilhelm (2:01:31 145. M55), Dieter Morio (2:32:57 147. M55) und Jürgen Rupprecht (3:00:13 241. M40).

Beim Wilhelmsburger Insellauf in Hamburg startete Dieter Sanderbeck über die Halbmarathonstrecke und siegte in der M60 in 1:41:00 Stunden.

Beim Knastmarathon der Jugendvollzugsanstalt Darmstadt erreichte Torsten Deyerling in der Gesamtwertung in 3:08:48 den siebten Platz und kam damit in der M35 auf Platz 3 in 3:08:48 Stunden. Den Gutenberg Marathon in Mainz finishte  Stephan Hanisch in 3:58:38 Stunden.

Über 15,6 km belegte Vera Zimmermann in 1:52:48 den 7. Rank in der W50.

Die anderen 6 Läufer(in) absolvierten die 23,2 km äußert erfolgreich:

  • Torsten Deyerling mit 1:39:02 der Gesamt-Vierte und Platz 2 in der M30.
  • Markus Webel mit 1:46:33 Gesamt-Achter und Platz 4 in der M40.
  • Martin Christian, 1:46:46 Gesamt-Neunter, und Platz 2 in der M50.
  • Klaus Zimmermann, 1: 53:33, Gesamt 17, und Platz 5 in der M50.
  • Christian Gerbes, 1:56:21, Gesamt 22, und Platz 7 in der M30.
  • Gudrun Strauß, 2:01:35, Gesamt 28, und Platz 1 in der W 50!

Am 7. April fand vor der malerischen Kulisse des Schwetzinger Schlosses bei angenehmen, frühlingshaften Temperaturen der 10. Schwetzinger Spargellauf statt.

Monika Ballheimer -Stamm konnte hierbei über die 10km-Distanz den Altersklassensieg der W60 nach Speyer holen. Peter Scheubert zeigte sich ebenfalls zufrieden über den achten Platz in seiner Altersklasse.

Über die 5km-Disanz erzielten das Damenteam mit Birgit Bauer, Belinda Spitz-Jöst und Susanne Faber sowie das Herrenteam mit Dominik Finkel, Mike Märtz und Markus Freiermuth einen respektablen 9. bzw. 5. Platz. Thomas Zürker zeigte über diese Distanz eine gute Frühform und freute sich über seine Leistung an diesem Tag.

Die 4 Bambinis, welche für den RC Vorwärts Speyer starteten und eine Strecke von 500m absolvierten, waren sehr stolz auf die erhaltenen Medaillen.

O-Ton der Teilnehmer: “Der Spargellauf war toll organisiert und bei diesem Wetter hat es riesig Spaß gemacht im Schlossgarten zu laufen.”

 

Beim Rockie-Mountain Berglauf mit Start in Rockenhausen über Falkenstein auf den 687 Meter hohen Donnersberg sind auf einer Strecke von rund 13 km 560 Höhenmeter zu bewältigen. Gudrun Strauß von RC Vorwärts Speyer durchlief den zum Teil anspruchsvollen Bergparcour in 1:15:47 Stunden und holte sich damit in der W50 den ersten Platz.

Vereinskamerad Klaus Zimmermann wurde in 1:14:53 neunter in der M55.

Yvonne Jung und Eva Katz auf dem Podest beim Bienwald-Marathon

Beim Bienwald – Marathon Kandel wurden gleichzeitig auch die Marathonmeisterschaften Pfalz ausgetragen.

Auf der klassischen Strecke über 42,195 km gewann Eva Katz die Gesamtwertung der Frauen in 3:02:22 Stunden und holte sich damit den Pfalztitel der Frauen. Einen weiteren Podestplatz erkämpfte sich Vereinskameradin Yvonne Jung, die in 3:18:20  Platz drei erreichte und damit auch in der W35 siegte.

Beim Auwaldlauf in Hördt starteten über 20km 2 Athleten von RC Vorwärts Speyer und holten in ihren  Altersklassen den ersten Platz. Yvonne Jung platzierte sich in der Gesamtwertung der Frauen auf  Rang zwei in 1:30:34 Stunden und siegte damit in der W35. Vereinskamerad Dieter Sanderbeck lag in der M60 ganz vorne und lief in 1:34:31 als erster ins Ziel.

High noon … 12:00 Uhr mittags startet am 14. Juli 2019 der traditionelle Brezelfestlauf in der schönen Maximiliansstraße in Speyer. Auf der Route des ab 14.00 Uhr nachfolgenden Umzugs geht es so schnell wie möglich oder so langsam wie nötig durch die Speyrer Prachtstraße und die schöne Altstadt. Drei Runden sind zu absolvieren bevor 7,6 km geschafft sind und alle glücklich im Ziel einlaufen. Selbstverständlich gibt es wieder zahlreiche Podestplätze zu erlaufen und Preise für Familien, Betriebe und Vereine zu erreichen. Näheres hier in Kürze

Auch der Bambinilauf dreht um 11:30 Uhr seine traditionelle 500 m Runde auf der breiten Maxi(-miliansstraße), während der Kinderlauf um 11:40 startet und vom Stadthaus zum Altpörtel und zurück führt. Auch für den Lauf-Nachwuchs gibt es natürlich Preise zu erlaufen. Näheres hier in Kürze

Anmeldung wird im März freigeschaltet