Beiträge

Im Rahmen des 40. Seniorensportfestes in Edenkoben fanden auch die Pfalzmeisterschaften der Senioren statt.

Dieter Sanderbeck vom RC Vorwärts Speyer startete auf der 5000 Meter Strecke und holte sich in 21:12 Minuten in der M60 den ersten Platz und damit den Pfalztitel.

eim 30. Abendstrassenlauf über 10 km in Herxheim wurden gleichzeitig auch die Pfalzmeisterschaften über diese Strecke ausgetragen. Zwei Podestplätze in der Pfalzwertung holten sich vom RC Vorwärts Speyer Yvonne Jung mit einem ersten Platz in der W35 in 42:38 Minuten und Dieter Sanderbeck mit Platz zwei in der M60 in 44:07. Es folgten Enrico Köllmer (8. Platz M45 in 44:26), Klaus Zimmermann (8. Platz M50 in 46:33), Thomas Fritsch (10. Platz M45 in 48:29) und Thomas Zürker (7.Platz M60 in 50:58). In der allgemeinen Wertung starteten Markus Freiermuth (20. Platz M35 in 48:47) und Tim Böhmert (24. Platz M35 in 54:49).

Björn Neubauer heißt der neue U15 Rheinland-Pfalz-Meister und startet mit 71,75 erreichten Punkte bei den deutschen Meisterschaften. Die bei Coach Sarah Seidl mittrainierende Dora Stipetic vom RV Schifferstadt siegte bei den U13 Damen vor der sehr tapferen Rebecca Michel vom Vorwärts. Der jüngste Starter aus der Kunstradsportgruppe war Tim Kotter in der U11, der hochkonzentriert mit 22,82 Punkte den dritten Platz erreichte. Madita Becker führte ihre Übungen am schönsten und mit hoher Präzision durch und erreichte Platz 6. Eine vergessene Aufgabe verhinderte einen Podestplatz. Hanna Gensheimer erreichte Platz 9. Emily Eichberger fuhr routiniert auf Platz sechs der U15 Damen.

In der Sammlung unserer Bildgalerien sind nun Fotos von der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft zu finden.

Zur Bildgalerieseite

Bei drei Laufveranstaltungen zeigten die Athleten des RC Vorwärts Speyer ihre Stärke auf den längeren Distanzen.

Bei den Pfalzmeisterschafften Bahn 10000 Meter in Thaleischweiler-Fröschen nahm Dieter Sanderbeck teil und gewann die Altersklasse M60. In der Zeit von 41:43 Minuten schaffte er die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften 10000 Meter in Bautzen und wird dort bei der Seniorenklasse an den Start gehen.

Beim Bergzaberner Kurstadtlauf über 23,2 km siegte in der Frauenwertung Eva Katz in 1:41:43 Stunden, Christian Martin holte sich den Altersklassensieg in der M50 in 1:43:42. Es folgten Torsten Deyerling (1:51:06) und Markus Webel (1:51:07).

Beim SAS Halbmarathon in Heidelberg holte sich einen Podestplatz Yvonne Jung in 1:43:21 Stunden mit Platz 2 in der W35. Die Strecke bewältigten auch Enrico Köllmer (1:43:13), Frank Noack (1:57:07) und Andrea Hick (2:15:06).

Bei den im Rahmen des 44. Osterlaufes in Rheinzabern ausgetragenen Pfalzmeisterschaften im Halbmarathon holten sich vier Läufer des RC Vorwärts Speyer einen Podestplatz.

Yvonne Jung bewältigte die Strecke in 1:30:29 Stunden und sicherte sich in der Gesamtwertung der Frauen Platz 3 und siegte in der W30.

Bei den Herren war schnellster Torsten Deyerling und kam in der M35 auf Platz zwei.

Markus Webel erreichte in 1:25:45 in der M35 Rang drei und Dieter Sanderbeck in 1:34:34 in der M60 Platz zwei.

Es folgten Tobias Schubert (4. M35 in 1:34:38), Enrico Köllmer (4. M45 in 1:36:38) und Alfred Krause (5. M55 in 1:48:07).

Außerhalb der Pfalzwertung startend war Eva Katz die schnellste Läuferin in 1:25:49. Matthias Krottky kam in 1:28:09 in der M45 auf Rang 9, Frank Noack nach längerer Verletzungspause in 1:47:41 auf Platz 23.

Die 10 km Strecke absolvierten Lutz Spreer (22. M55 in 51:24 Minuten) und Sabine Brech (6. W45 in 1:02:00 Stunden.)

Bei den Pfalz-Cross Meisterschaften auf der Pferderennbahn in Haßloch startete Dieter Sanderbeck vom RC Vorwärts Speyer auf der Langstrecke über 9900 Meter und siegte in der M60 in 43:56 Minuten. Damit holte er sich auch den Landestitel bei den gleichzeitig ausgetragenen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften.

In der Pfalzwertung erreichten auf der Mittelstrecke über 4400 Meter Stephan Hanisch in 19:54 Platz fünf , Jürgen Kratz lief in 26:14 als achter durchs Ziel.

Beim Südpfalz Crosslauf in Rülzheim gingen im Rahmen der gleichzeitig ausgetragenen Cross Pfalzmeisterschaften vom RC Vorwärts Speyer zwei Läufer an den Start. Dieter Sanderbeck durchlief die 4600 Meter lange Strecke in 19:56 Minuten und holte sich den ersten Platz in der M60 und damit den Pfalztitel. Vereinskamerad Hubert Trauth kam in 26:08 auf Rang 9. In der allgemeinen Wertung auf der langen Distanz über 9100 Meter erreichte Andrea Hick in der W50 in 52:16 Platz drei, Lutz Spreer lief in 50:39 in der M50 als siebter ins Ziel.

Bei den Herren liefen Enrico Köllmer (M45 Platz 25. Platz 1:33:47) und Tobias Schubert (M35 52. Platz 1:39:25) nach 21,1 km ins Ziel.

Eine weitere vordere Platzierung beim 10km Lauf erreichte Jutta Blecher mit Platz 3 in der W55 in 59:27 Minuten, Sandra Peric kam in der W30 in 1:38:32 Stunden auf Platz 42.

Peter Burkhardt und Alfred Krause sind beim BASF-Team-Marathon mit Ihren Betriebsteams gestartet.