Mit 20 Läuferinnen und Läufern ging das Special Olympics Team beim diesjährigen Brezelfestlauf an den Start. Mit dabei natürlich die Aktiven der inklusiven Laufgruppe des RC Vorwärts. Außerdem sind unsere Freunde von der Lebenshilfe Worms mit 10 Lauffreudigen angereist. Die haben sich auf dem Weg vom Bahnhof zum Lauf-Startpunkt am Museumskreisel schon mal warmgelaufen.

  

11:25 Uhr – der Startschuss fiel – und los ging’s. 2,6 Kilometer galt es beim Jedermannlauf zurückzulegen – eine schöne City-Runde, vorbei an Speyrers Sehenswürdigkeiten – und natürlich an den Zuschauern, die kräftig anfeuern. Und das spornte die Teilnehmenden an! Ebenso wie die motivierenden Worte der Begleitläuferinnen und -läufer des RC Vorwärts. Das war eine tolle Unterstützung, mit der es alle Starter ins Ziel geschafft haben.

 

 

Ein Höhepunkt für das Team war die Ehrung: Jeder vom inklusiven Laufteam bekam eine Medaille, die alle mit sehr viel Stolz entgegennahmen. Und das war längst nicht alles: Denn bei der Tombola hat das Wormser Team richtig abgesahnt und ging mit gleich vier tollen Preisen nach Hause. Ein schöner Abschluss für einen gelungenen Tag mit viel Spaß und Freude am Miteinander!

Weitere Impressionen

                        

 

 

Anke Mertens, Alfred Krause und Klaus Zimmermann haben heute am virtuellen NCT-Spendenlauf des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT)  Heidelberg teilgenommen. In Summe haben Sie 67 km erlaufen. Die SAP bezuschusst jeden gelaufenen Kilometer mit 0,30 €, so dass die Gruppe mit Ihrem Lauf 20 € für die Krebsforschung beisteuert.

Im Lauf der drei Tage kamen noch weitere Kilometer dazu. Volker Dörr lief am Samstag alleine 100 km.

In der Summer ergaben sich für den RC Vorwärts 211 Kilometer und für das NCT eine Spendensumme von 63,30 Euro.

 

#NCT

Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten am 02.07.2022 insgesamt 4 LäuferInnen des RC Vorwärts Speyer beim 10 km Straßenlauf in Maximiliansau.

Insgesamt 3 AthletInnen nahmen an der Wertung zur Pfalzmeisterschaften im 10 km Straßenlauf teil.
Yvonne Jung holte sich in 44:55 min in der Altersklasse W40 den ersten Platz und damit den Pfalzmeistertitel.

Dieter Sanderbeck erreichte in der M65 in 49:20 Platz vier vor Vereinskamerad Thomas Frisch, der in der M50 in 51:22 min als sechster durchs Ziel lief.

In der Volkslaufwertung kam Ralf Göring in der M55 in 51:53 min auf Platz fünf.