Starkes Läuferfeld des RC Vorwärts zum Jahresende

Zum Jahresabschluss machten sich noch einmal viele RCler auf die beiden Strecken beim Silvesterlauf in Schifferstadt (Auflistung unserer Läufer nach Zieleinlaufzeit).

Über die 5km waren am Start:

Thomas Fritsch, Hubert Trauth, Simone Köllmer, Leo Heinrich und Monika Frenker

Die 10km beendeten erfolgreich:

Matthias Krotky, Peter Klee, Christian Martin, Eva Katz, Enrico Köllmer, Sabine Roschy, Peter Burkard, Dieter Sanderbeck, Tobias Schubert, Frank Waschkowski, Frederic Sonnek, Alexander Heinrich, Silke Schütt, Lutz Speer, Monika Ballheimer-Stamm, Jürgen Kratz, Alfred Krause, Frank Noack, Andrea Hick, Alexander Walch, Jürgen Rupprecht, Thomas Pischem

Im Anschluss an den Lauf fand noch ein gemütliches Beisammensein statt.

RC Vorwärts Speyer mit starker Beteiligung !

Bei frühlingshaften Temperaturen und idealen Bedingungen startete am Samstag den 05.12.2015 der 42. Nikolauslauf des LC Hassloch. Es konnte eine Strecke von 7km oder 21,1km HM ausgewählt werden. Viele Athleten des RC Vorwärts Speyer entschieden sich für die längere Strecke den Halbmarathon.

Wieder einmal waren die Frauen des RC mit Podest Plätzen sehr schnell unterwegs. So wurde Eva Katz mit 1:29:16. 2 Frau Gesamt und zweite ihrer AK W30. Sabine Roschy erzielte mit 1:35:23. Rang 2. Ihrer AK W40 als 4. Frau Gesamt.

Aber auch die Männer konnten mit sehr guten Leistungen glänzen.

Peter Burkard sicherte sich den 3. Podest Platz in der AK M50 Gesamt 22.

  • Matthias Krotky 9. M40 in 1:28:30
  • Frank Waschkowski 20. M40 in 1:37:21
  • Thomas Pischem 32. M40 in 1:40:54
  • Thomas Ulses 34. M40 in 1:41:03
  • Tobias Schubert 25. M30 in 1:41:15
  • Alfred Krause 35. M50 in 1:47:37
  • Lutz Spreer 64. M50 in 1:58:24
  • Peter Scheubert 17. M60 in 2:01:21
  • Jürgen Rupprecht M30 teilgenommen

Die kürzere Strecke über 7Km nahmen unsere Urgesteine in Angriff. So feierte Dieter Sanderbeck nach längerer Ausfallzeit seinen Wiedereinstieg den 10. Platz AK M50 in 30:08 und Hubert Trauth den 15. Platz M60 in 39:00.

Gleich zwei Berglauf Pokalsieger 2015 des RC Vorwärts Speyer!

Am 21.11.15  startete um 14.30 Uhr der 24. Kalmit Berglauf und somit der letzte Lauf der Pfälzer Berglauf Pokalserie 2015. Von Maikammer auf den Gipfel der Kalmit musste bei einer Streckenlänge von 8,1km 505Hm überwunden werden. Über Donnersberg , Nanstein, Rocky Mountain, Riedburg, Bad Dürkheim, Potzberg und Kalmit wurde die Pfälzer Berglaufpokalserie 2015 ausgetragen. Dabei müssen 4 von 7 Läufen für die Wertung absolviert werden. Für den RC Vorwärts Speyer wurde es vor dem letzten Lauf noch mal richtig spannend.

Gudrun Strauß lag in der AK W50 nur knapp vorne und Sabine Roschy in der AK W40 nur zwei Punkte hinter der erst platzierten. Dean Kuhfuß konnte der Titel AK MJU18 kaum noch genommen werden.

Ein echtes Endspiel für den RC Vorwärts Speyer mit einem sensationellem Ausgang!

Sabine Roschy konnte im letzten Lauf ihre Konkurrentinnen überholen und wurde mit 874,69 Wertungspunkten  Pfälzer Berglauf Pokalsieger2015  in der AK W40.

Dean Kuhfuß wurde mit 807,05 Punkten Pfälzer Berglauf Pokalsieger2015  in der AK MJU20.

Gudrun Strauß musste sich nur ganz knapp geschlagen geben und wurde hervorragende Vize Pfälzer Berglauf Pokalsiegerin 2015  in der AK W50 mit 667,96 Wertungspunkten.

Teilgenommen an der Serie hat auch:

  • Peter Burkard – Platz 8 AK M50 mit 844,47 Punkten
  • Frank Waschkowski –  Platz 15 M45 mit 768,83 Punkten

In der Mannschaftswertung kam der RC Vorwärts Speyer mit Peter Burkard, Dean Kuhfuß und Frank Waschkowski auf Platz 10 mit 2480,80 Punkten. Im letzten Wertungslauf, den 24. Kalmit Berglauf 2015, konnte Sabine Roschy  mit 41:45 die AK W40 gewinnen. Gudrun Strauß wurde mit 48:37 Dritte der AK W50

Den Gipfel erreichte unter anderem auch vom RC Vorwärts Speyer

  • Peter Burkard 19.  AK M50  in 42:41
  • Markus Webel 9. AK M35 in 44:18
  • Dean Kuhfuß 6. AK MJU18 in 44:23
  • Eva Katz 6. AK W35 in 46:58
  • Frank Waschkowski  40. AK M45 in 47:11
  • Thomas Pischem 55. AK M45 in 48:44
  • Frank Noack 48. AK M50 in 48:44
  • Andrea Hick 20. AK W50 in 1:04:28

32. Potzberg Berglauf am 14.11.15  der TUS Glan Münchweiler 1922 e.V.

Auch im 6. Wertungslauf und vorletzten Pfälzer Berglaufpokal2015 wieder ein starker Auftritt des RC Vorwärts Speyer

Am 14.11.15  startete um 14.30 Uhr  die 32. Auflage des Potzberg-Berglaufs .

Eine sehr gut organisierte Veranstaltung bei der unter anderem Silke Schütt vom RC Vorwärts Speyer  mit viel Herz und Verstand ihren Heimatverein unterstützt. Wo gibt es am Ziel schon Glühwein und Schnaps ? Einige Läufer erzählen sie kommen nur deswegen hierher. Von Gimsbach auf den Gipfel des Potzbergs mussten bei einer Streckenlänge von 8,2km, 350Hm überwunden werden. Wieder einmal konnte der RC Vorwärts Speyer mit sehr guten Leistungen überzeugen.

In der Frauenwertung wurde Gudrun Strauß zweite ihrer Altersklasse W50 in 44.44,5.

Dean Kuhfuß konnte sogar seine AK MJU18 in 40.55,9 gewinnen.

Den Gipfel erreichte unter anderem auch vom RC Vorwärts Speyer

  • Peter Burkard 8 Platz  AK M50  in 39.40,8
  • Frank Waschkowski  22 Platz AK M45 in 43.42,4

1. Mai 2015 (AW)// Ab 1. Mai bietet unser Vereinsmitglied Frederic Sonnek für den RC Vorwärts einen Anfängerlaufkurs mit umfangreichen Programm an.